Stelle ausschreiben Header

Wir fördern die Lebensqualität und das selbstbestimmte Handeln von Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung auf der Grundlage der UN-Behindertenrechtskonvention. Dazu bieten wir individuell angepasste Wohn-, Arbeits- und Ausbildungsdienstleistungen an, unterstützen das Übernehmen von Verantwortung für die eigene Lebensgestaltung und ermöglichen Teilhabe an der Gesellschaft.

 

Wir suchen für unsere Wohngruppe mit anspruchsvollem Betreuungs- und Pflegebedarf ein/e

Dipl. Pflegefachfrau/dipl. Pflegefachmann, FaGe 50%

Es erwartet Sie eine vielfältige Herausforderung auf einer Wohngruppe mit sechs Menschen mit kognitiven, körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen sowie mit Verhaltensauffälligkeiten, die uns täglich fordern.

Sie sind es gewohnt in anspruchsvollen und komplexen Situationen den Überblick zu behalten und legen Wert auf eine individuelle und professionelle Pflege und Betreuung der Bewohner/innen. Mit der Ausbildung zur diplomierten Pflegefachperson oder Fachangestellte Gesundheit sowie Erfahrung in der Betreuung von beeinträchtigten Menschen können Sie die Aufgabe optimal bewältigen. In medizinischen Fragen erhalten Sie Unterstützung durch unseren internen Gesundheitsdienst.

Sie schätzen es, die Bedürfnisse unserer Bewohner/innen ins Zentrum Ihres Handelns zu stellen und diese Menschen so wahrzunehmen und zu respektieren, dass sie eine gute Lebensqualität erleben. Sie fördern die Selbstbestimmung und die eigenständige Lebensgestaltung und entwickeln gemeinsam im Team Ideen und Massnahmen. Die Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit ist Bedingung (kein Nachtpikett).

Wir setzen auf menschlich und fachlich kompetente Fachmitarbeitende, die sich mit dem Gedankengut unseres Leitbildes und der sozialen Unternehmung identifizieren.

Die optimalen Voraussetzungen für die Erfüllung der spezifischen Funktionen werden durch gezielte Weiterbildung gefördert; so fördern wir z.B. die Lebensqualität von Bewohnerinnen, Bewohnern und Mitarbeitenden durch das Konzept «Lebensqualität». Wir sind Ausbildungsbetrieb für agogisches Fachpersonal. Unsere Gehaltspolitik ist markt- und branchengerecht.

Antworten auf persönliche Fragen und weitere Informationen über die Stelle gibt Ihnen gerne Fritz Rathgeb, Abteilungsleiter Zentrales Wohnen 2, erreichbar unter Telefon 044 943 17 90.

Wenn Sie sich bewerben möchten, senden Sie Ihr Bewerbungsdossier per Post an Frau Monika Schilling, Leiterin Fachstelle Human Resources, Friedhofstrasse 3a, 8610 Uster oder direkt per E-Mail an: personalwesen@werkheim-uster.ch

(Dateien bitte im pdf Format senden).

Kontaktangaben

Bewerbungsadresse

Stiftung Werkheim Uster

Friedhofstrasse 3a

8610 Uster

Schweiz

Internet

http://www.werkheim-uster.ch

Kontaktperson

Frau Monika Schilling

Leiterin Fachstelle Human Resources

Telefon Geschäft: 044 943 17 00

Telefon direkt: 044 943 17 23

E-Mail

Stelle 1 von 1

Dipl. Pflegefachfrau/dipl. Pflegefachmann, FaGe 50%

ZH · Uster · Stiftung Werkheim Uster

Infos

Dipl. Pflegefachfrau/dipl. Pflegefachmann, FaGe 50%

ZH · Uster · Stiftung Werkheim Uster

Inserat-Nr.

J086676

Datum

21.05.2019

Arbeitsort

8610 Uster (ZH), Schweiz

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Fachverantwortung

Qualifikation

Tertiärstufe B

Arbeitspensum

Teilzeit 50%

Stellenantritt per

1. August 2019 oder nach Vereinbarung

Bewerbungen Ausland möglich

Ja

Persönliche Anmerkungen

Feedback
×
Zur Desktop-Ansicht wechseln Zur Mobile-Ansicht wechseln