„Nicht da ist man daheim, wo man seinen letzten Wohnsitz hat, sondern da, wo man verstanden wird.“

Das Kirchfeld steht auf der Anhöhe mit Blick auf Horw und den Pilatus. In dieser ­natur­nahen ­Umgebung leben 110 Bewohnerinnen und Bewohner im Kirchfeld 1. Im Haus Kirchfeld 2 wohnen 40 mehrheitlich selbständige Betagte und im Lindengarten werden neun Menschen mit Demenz betreut. Insgesamt werden sie von 185 Mitar­beitenden mit Freude und Wertschätzung umsorgt.

Für die Leitung des Pflegeteams im Kirchfeld 2 und dem Lindengarten suchen wir per 1.5.2021 oder nach Vereinbarung

eine/n Stationsleiter/in

(80-100%)

Für die Sicherstellung und Weiterentwicklung der Pflegequalität und das Führen und Koordinieren der zugeteilten Station bringst du eine hohe fachliche und soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und eine lösungsorientierte Haltung und Arbeitsweise mit. Dank deinem Abschluss als Pflegefachperson HF, deiner Berufserfahrung und deiner Führungsausbildung verfügst du über die nötigen Fähigkeiten für diese Funktion, arbeitest gerne in Projektteams mit und begleitest Veränderungsprozesse vorausschauend und überlegt.

Die Kirchfeld AG bietet einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit zeitgemässen Anstellungs-bedingungen und einem teamorientierten Umfeld. Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten und Vertiefung von Fachwissen und Kompetenzen eines jeden Mitarbeitenden ist der Führung ein wichtiges Anliegen.

Wir freuen uns, Dich kennenzulernen.

Frau Franziska Feusi, Leiterin Pflege, steht dir gerne für weitere Informationen zur Verfügung (041 349 41 41).

Kontaktangaben

Bewerbungsadresse

Kirchfeld AG

Kirchfeld 1

6048 Horw

Schweiz

Internet

http://www.kirchfeld.ch

Kontaktperson

Frau Silvia Stutz

Verantwortliche Personal

Telefon: 041 349 41 41

E-Mail

Porträt

Kirchfeld AG

LU · 6048 · Horw · Kirchfeld 1

Das Kirchfeld steht auf der Anhöhe mit Blick auf Horw und den Pilatus. In dieser ­natur­nahen ­Umgebung leben 110 Bewohnerinnen und Bewohner im Kirchfeld 1. Im Haus Kirchfeld 2 wohnen 40 mehrheitlich selbständige Betagte und im Lindengarten werden neun Menschen mit Demenz betreut. Insgesamt werden sie von 185 Mitar­beitenden mit Freude und Wertschätzung umsorgt.