In der Stiftung Tannacker wohnen und arbeiten rund 95 erwachsene Menschen mit einer kognitiven oder mehrfachen Beeinträchtigung. An den Standorten Moosseedorf und Bäriswil umfasst das Angebot 10 Wohngruppen mit 81 Plätzen sowie 17 Arbeitsbereiche. Wer in der Stiftung Tannacker wohnt und arbeitet, nimmt möglichst kompetent, selbstbestimmt und eigenverantwortlich an normalisierten Lebenssituationen teil. Unserer fachlichen Haltung liegt ein «Teilhabe-Konzept» gemäss UNO-Behindertenrechtskonvention zugrunde.

Per 01. Juli 2021 oder nach Vereinbarung suchen wir am Standort Moosseedorf eine*n

Fachfrau oder Fachmann Gesundheit EFZ 70%

Ihr Profil
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Fachperson Gesundheit EFZ oder andere berufliche Grundbildung im medizinischen Bereich und konnten eventuell bereits Erfahrung in der Betreuung und Begleitung von erwachsenen Menschen mit einer mehrfachen Beeinträchtigung sammeln. Eine selbständige Arbeitsweise, Belastbarkeit sowie Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich. PC-Anwenderkenntnisse und der Besitz des Fahrzeugausweises der Kategorie B runden Ihr Profil ab.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung Ressort Medizin
  • Das Begleiten von Menschen mit einer Beeinträchtigung im Hinblick auf möglichst grosse Selbstständigkeit und Teilhabe
  • Die Grundpflege der zum Teil schwer körperbeeinträchtigten Menschen
  • Das gemeinsame Erledigen des Wohngruppenhaushaltes sowie das Initiieren einer angenehmen Wohnatmosphäre
  • Die Zusammenarbeit in einem interdisziplinär zusammengesetzten Team
  • (Gruppenleitung sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter)
  • Wochenenddienste
  • Das Planen und Organisieren von Aktivitäten für Einzelne und für Gruppen
  • Die Teilnahme an Gruppenferien (in der Schweiz und im Ausland)
  • Besuch interner Weiterbildungen sowie Teilnahme an Teamsitzungen

Wir bieten
Es erwartet Sie eine spannende und anspruchsvolle Tätigkeit in einem offenen und motivierten Umfeld, professionelle Einführung in die Tätigkeit sowie zeitgemässe Anstellungsbedingungen. Das Gehalt erfolgt in Anlehnung an die Richtpositions­umschreibung der bernischen Gesundheits-, Sozial-, und Integrationsdirektion.

Sind Sie interessiert?
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und einem aktuellen Strafregisterauszug senden Sie bitte an kontakt@stiftung-tannacker.ch oder an folgende Adresse:

Stiftung Tannacker
Frau Beatrice Tschanz
Referenz 0721-143
Tannackerstrasse 7
3302 Moosseedorf

Telefonische Auskünfte erteilt Frau Lisa Noth, Gruppenleiterin, unter der Telefonnummer 031 858 01 43.

Bewerben über sozjobs.chBeworbenBewerbung fortsetzen

Kontaktangaben

Bewerbungsadresse

Stiftung Tannacker

Beatrice Tschanz

Tannackerstrasse 7

3302 Moosseedorf

Schweiz

Internet

http://www.stiftung-tannacker.ch

Kontaktperson

Frau Lisa Noth

Gruppenleiterin

Telefon: 031 858 01 43

E-Mail

Porträt

Stiftung Tannacker

BE · 3302 · Moosseedorf · Tannackerstrasse 7

In der Stiftung Tannacker wohnen und arbeiten rund 95 erwachsene Menschen mit einer kognitiven oder mehrfachen Beeinträchtigung. An den Standorten Moossee-dorf und Bäriswil umfasst das Angebot 10 Wohngruppen mit 81 Plätzen sowie 17 Arbeitsbereiche. Wer in der Stiftung Tannacker wohnt und arbeitet, nimmt möglichst kompetent, selbstbestimmt und eigenverantwortlich an normalisierten Lebens-situationen teil. Unserer fachlichen Haltung liegt ein «Teilhabe-Konzept» gemäss UNO-Behindertenrechtskonvention zugrunde.

Infos

Fachfrau oder Fachmann Gesundheit EFZ 70%

BE · Bäriswil BE · Stiftung Tannacker

Inserat-Nr.

J869227

Datum

19.04.2021

Arbeitsort

3323 Bäriswil BE (BE), Schweiz

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Mitarbeiter

Qualifikation

Tertiärstufe B

Arbeitspensum

Teilzeit 70%

Stellenantritt per

01. Juli 2021 oder nach Vereinbarung

Bewerbungen Ausland möglich

Nein

Kategorien

Stationäre Pflege (Heime usw.)
Behindertenwesen
Wohnen/Internat