Stelle ausschreiben Header

Die SGD sind eine Dienstabteilung des Gesundheits- und Umweltdepartements mit rund 250 Mitarbeitenden, welche eine Vielfalt von Gesundheitsdienstleistungen für die Stadtzürcher Bevölkerung anbieten. Sie umfassen die Geschäftsbereiche Stadtärztlicher Dienst, Alter, Soziale Krankenversicherung und Management & Support.

Die Fachstelle für präventive Beratung gehört zum Geschäftsbereich Alter. Diese richtet sich an alle Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Zürich ab 65 Jahren, die Fragen rund um ihr Wohlbefinden haben, sei es in gesundheitlicher, sozialer oder finanzieller Hinsicht und sich dabei Beratung und Unterstützung wünschen. Ziel der Gesundheitsförderung im Alter ist es, ältere Menschen in ihrem Bestreben nach möglichst lebenslanger Gesundheit und Selbstständigkeit zu unterstützen.

Per 1. April 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir für das Team der Fachstelle für präventive Beratung an der Rotbuchstrasse 46 in Zürich zwei engagierte KollegInnen als

Pflegefachperson mit Beratungserfahrung, 60-70%

Ihre Aufgaben:

Hauptziel dieser herausfordernden und abwechslungsreichen Stelle ist die präventive Beratung von Menschen über 65 Jahren, welche Sie zu Hause sowie telefonisch durchführen. Dazu gehören folgende Tätigkeiten:

 

  • Übernahme der Fallführung
  • Empowerment des Klientels
  • Triage und Vermittlung von weiteren Angeboten
  • Koordination und Vernetzung

 

Ihr Profil:

Zur Ausübung dieser vielfältigen Aufgaben verfügen Sie zwingend über eine Erstausbildung als Pflegefachperson HF und haben sich in Beratung und/oder Gerontologie (oder gleichwertig) weitergebildet. Sie können Berufserfahrung in der Spitex vorweisen und haben sich Kenntnisse in der aufsuchenden Beratung angeeignet. Ausserdem verfügen Sie über Erfahrungen und Kenntnisse im Sozial- und Gesundheitswesen (vorzugsweise regional). Erfahrungen im Bereich der Gerontologie und eine gute schriftliche Ausdrucksweise sowie gute Office-Kenntnisse sind von Vorteil.

Als dienstleistungsorientierte, belastbare und eigenverantwortliche Fachperson gehen Sie Ihre Aufgaben dank Ihrem analytischen und vernetzten Denken und Handeln initiativ, selbstständig und zielorientiert an. Sie sind eine teamfähige Persönlichkeit, die durch ein hohes Mass an Einfühlsamkeit überzeugt. Sie schätzen die enge Zusammenarbeit und kommunizieren auch in schwierigen Situationen klar, wertschätzend und verständlich.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Aufgabe, ein spannendes und lebhaftes Arbeitsumfeld, einen Arbeitsplatz in Zürich-Wipkingen sowie attraktive Anstellungsbedingungen.

Kontaktangaben

Bewerbungsadresse

Städtische Gesundheitsdienste

Human Resources

Walchestrasse 31

8021 Zürich

Schweiz

Internet

http://www.stadt-zuerich.ch/fpb

Kontaktperson

Frau Maria Messmer-Capaul

Leiterin Fachstelle für präventive Beratung

Telefon: 058 404 48 36

E-Mail

Bemerkungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 4. Februar 2018 an:

Städtische Gesundheitsdienste, Human Resources, Walchestrasse 31, 8021 Zürich oder an sgd-hr@zuerich.ch.

Stelle 1 von 1

Pflegefachperson mit Beratungserfahrung, 60-70%

ZH · Zürich · Städtische Gesundheitsdienste

Infos

Pflegefachperson mit Beratungserfahrung, 60-70%

ZH · Zürich · Städtische Gesundheitsdienste

Inserat-Nr.

J067196

Datum

14.01.2019

Arbeitsort

8021 Zürich (ZH), Schweiz

Anstellungsverhältnis

Festanstellung

Funktion

Mitarbeiter

Qualifikation

Höhere Berufsbildung

Arbeitspensum

Teilzeit 60% - 70%

Stellenantritt per

-

Bewerbungen Ausland möglich

Nein

Persönliche Anmerkungen

Feedback
×
Zur Desktop-Ansicht wechseln Zur Mobile-Ansicht wechseln