Herberge zur Heimat

Die Herberge zur Heimat ist ein Wohn- und Durchgangsheim für 49 Männer aus Stadt und Kanton Zürich. Seit über 150 Jahren bieten wir als Zweigwerk der Evangelischen Gesellschaft des Kantons Zürich im Herzen der Stadt einen Ort der Geborgenheit und Anerkennung. Wir beherbergen Menschen jeglicher Herkunft, Kultur und Weltanschauung, garantieren eine angemessene Grund-versorgung und fördern sie im Aufbau ihrer Eigenverantwortlichkeit sowie ihrer Selbstständigkeit. Unsere Konzepte passen sich den stetig wandelnden Bedürfnissen unserer Gesellschaft an, wobei der betreuerische Schwerpunkt heute bei Personen liegt, welche psychische Schwierigkeiten haben und/oder alkohol- oder drogengefährdet sind.

auf grosser Karte anzeigen